Direkt zum Inhaltsbereich springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Hilfeseite springen

Social Media

  • Externer Link:
  • Externer Link:
  • Externer Link:

Veranstaltungen

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

Veranstaltungen im Februar
Alle Veranstaltungen
Archiv

PDF: Programmflyer April-Juli 2018 (1,2 MB)

Inhaltsbereich überspringen

Gegen den Strom – Flussschifffahrt im Mittelalter

Ausstellungseröffnung am 06.05.2018

Die Nutzung von Flüssen spielte im Mittelalter eine zentrale, heute
oft unterschätzte Rolle für den Verkehr. Träger von Macht und
Ansehen nutzten Flüsse, um schnell, sicher und vor allem
bequem von einem Ort zum anderen zu gelangen.
Händler und Bauern nutzten die Strömung der Flüsse zum kräfteschonenden Transport ihrer Waren und Produkte.

Eine Werksausstellung zeigt aktuelle Ergebnisse der interdisziplinären
Untersuchungen, die im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
geförderten Forschungsprojektes »Im Netzwerk fluvialer Häfen« gewonnen wurden.
Es geht dabei ebenso um die Menschen, Waren und Fahrzeuge auf dem Fluss
wie um die infrastrukturellen Voraussetzungen für eine effiziente Schifffahrt –
besonders auch »gegen den Strom«.

Externer Link:   Blog: Pier der Wissenschaften

Wann?

06. Mai 2018 11.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Deutsches Schiffahrtsmuseum, Hans-Scharoun-Platz 1, 27568 Bremerhaven

Veranstalter:

Deutsches Schiffahrtsmuseum - Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte

Preise:

Eintritt Frei